Fluxdock - Ein neues Kapitel

Fluxdock - Ein neues Kapitel

2015 stach Fluxdock in See, um eine Plattform für firmenübergreifende Kollaboration zu entwickeln. 2016 eröffneten wir unseren Standort. Seit 2018 läuft unsere digitale Plattform zur Ausschreibung und Durchführung firmenübergreifender Kollaborationsprojekte und wir durften zahlreiche agile Projekte gestalten, Prozesse begleiten und spannende Mandate übernehmen. Und ganz nebenbei wuchs unsere Crew auf fünf Personen an. 

Nun ist die Aufbauarbeit abgeschlossen. Am Standort Freilager-Platz werden die freien Arbeitsplätze langsam rar, sieben Firmen arbeiten hier mit ihren Experten für Mechatronik, Kommunikation, Design, Softwareentwicklung, Geoengineering, Architektur, Gameentwicklung und Projekt- und Prozessgestaltung tagtäglich nebeneinander und immer wieder auch: miteinander.

Die Fluxdock-Plattform wird von verschiedenen Teams für die kollaborative Projektarbeit genutzt und wir erhalten durchwegs positives Feedback für unseren in-house entwickelten Project Workspace. Bei SPARK, unserem firmenübergreifenden Input- und Inspirationsformat, sind wir nach dem Pilotjahr bei der Planung der zweiten Staffel.

Nach der erfolgreichen Aufbauarbeit stellen wir bei Fluxdock nun in den Operations-Modus um und passen unsere Organisationsstruktur entsprechend an. Jonas Gschwind wird in Zukunft mit Hilfe von Joël Pregger als Studio Manager den Betrieb des Fluxdock-Standorts verantworten. Geschäftsführer Elias H. Schäfer zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück und wird in Zukunft als Verwaltungsrat die optimale Transition und strategische Weiterentwicklung von Fluxdock begleiten.

Christian Hansen und Elias H. Schäfer führen mit schaefer|hansen die laufenden Projekt- und Dienstleistungsmandate von Fluxdock weiter und gewährleisten so den weiteren Betrieb der Fluxdock-Plattform. Saskia Hurle wird sich ebenfalls einer neuen beruflichen Herausforderung widmen, Fiona Schaulin ist bereits auf Januar 2019 zu neuen Ufern aufgebrochen. 

Das Team bedauert es, dass die erfolgreiche Zusammenarbeit bei Fluxdock in der bisherigen Form nun zu Ende geht, freut sich aber zugleich über das Erreichte und Fluxdocks positive Entwicklung. Wir danken unseren Mieterinnen und Mietern, allen Plattformnutzerinnen und -nutzern sowie unseren zahlreichen Partnern und Kunden für die bisherige Zusammenarbeit und die Unterstützung.

Ihnen allen wünschen wir für die Zukunft weiterhin gute und erfolgreiche Kollaborationen im und mit Fluxdock. 

Herzlich grüsst Sie, 
Ihr Fluxdock Team.